Jaume Bauza mit seiner Frau Diana

Angefangen hat Jaume als 9-jähriger auf der Rennbahn mit kleinen Arbeiten wie Pferdepflege, Stallungen,... Später trainierte er die Rennpferde, oft ritt er große Rennen
als Jockey mit.
Mit 18 Jahren ging er zur Cavallerie nach Barcelona.
Direkt im Anschluss gründete er Rancho Jaume. Er hat seine Ranch seit über 20 Jahren, arbeitet aber schon seit 30 Jahren intensiv mit Pferden.
Er hat sich auf die Arbeit mit schwierigen Pferden spezialisiert.
Mit viel Ruhe und Geduld reitet Jaume selbst die kompliziertesten Pferde ein oder nimmt ihnen ihre Ängste. Gewalt ist dabei absolut tabu!
 

 

 

 

 

 


Juan Rigo

Der Junge für alles! Egal ob ein Pferd ein Hufeisen verloren hat, ein Kutscher gebraucht wird oder eine Gruppe führerlos ist - er ist stets gutgelaunt und hilfsbereit zur Stelle.

 

 


 

Rancho Jaume

www.reiterferien-mallorca.com